Schmausepost vom 12. Februar

Schman­kerl der Woche

Was war? Was ist? Was wird?: Die for­mi­da­ble Cath­rin von „Ber­lin Tid­bits“ blickt so fun­diert und lesens­wert auf die „Food Trends 2016″, dass man es ihr sogar ver­zeiht, wenn ihre Jah­res­vor­schau erst Mitte Februar erscheint. Wie immer geht’s darum, was kommt (u.a. Koch­nost­al­gie, ost­eu­ro­päi­sche Küche), was bleibt (Korea, Fleisch­bou­ti­quen) und was geht (vegan, Japan, Gin).
Ber­lin Tidbits

 

Zahl der Woche

20 ita­lie­ni­sche Restau­rants, und zwar „die bes­ten in Deutsch­land“, hat der Fein­schme­cker gekürt. Ganz vorne liegt — wen wundert’s? — ein Ita­lie­ner aus Mün­chen. Für die bes­ten Pas­ta­ge­richte jedoch müsse man nach Ham­burg fah­ren.
Mana­ger Magazin

 

Anzeige

Hier könnte Ihre Wer­bung ste­hen: Sie wol­len Ihr Pro­dukt, Ihre Web­seite, Ihr Buch oder Ihr Food-Event in der Schmau­s­epost bewer­ben? Schrei­ben Sie uns!
Schmau­s­epost (Media-Daten)

 

Aus den Medien

Was ist backen? Diese Frage hat das Land­ge­richt Duis­burg seit fünf Jah­ren beschäf­tigt. In der roten Ecke: das Bäcker­hand­werk. In der blauen Ecke: Aldi Süd. Kurz vor dem letz­ten Pro­zess­tag ist der Rechts­streit zu Ende gegan­gen — ohne Urteil. In ech­ter Spiegel-Manier (das ist hier posi­tiv gemeint) blickt Bar­bara Supp auf einen bizar­ren Streit zurück.
Spie­gel

Was is(s)t Frank­reich? Der bekann­teste Koch der Welt wird 90: Die Deut­sche Welle blickt anläss­lich des Geburts­tags von Paul Bocuse auf das Leben und Schaf­fen des Alt­meis­ters der fran­zö­si­schen Küche zurück, der seit 1965 unun­ter­bro­chen seine drei Michelin-Sterne hält.
DW

Was gibt’s heute? Der Fein­schme­cker angelt sich die Forelle und stellt den Spei­se­fisch in sei­ner Warenkunde-Serie vor. Wie immer gibt’s Tipps und Tricks zu Ein­kauf, Zube­rei­tung und Co.
Fein­schme­cker

Was wir essen? Davon haben die meis­ten Men­schen keine Ahnung, schreibt Jan Will­m­roth in sei­nem viel dis­ku­tier­ten Essay in der Süd­deut­schen. Statt­des­sen domi­niere in den Super­märk­ten „lang­wei­li­ges Ein­heits­es­sen, das unser kuli­na­ri­sches Erbe zer­stört“. Genauso span­nend wie der Arti­kel sind die rund 50 Kom­men­tare im Forum.
Süd­deut­sche (Essay), Süd­deut­sche (Forum)

 

Aus den Blogs

Lese­fut­ter: 11 kuli­na­ri­sche Buch­tipps „für Gas­tro­no­men und Genie­ßer“ prä­sen­tiert Jan-Peter im Nomy­blog. Die Palette reicht von Roma­nen („Tisch 17 is’n Asch!“) über Koch­bü­cher („Die bes­ten Brasserie-Rezepte“) bis hin zu Bild­bän­den („Krea­tive Küchen auf Rädern“).
Nomy­blog

Ide­en­ge­ber: Wie ent­wickle ich Rezepte auf eigene Faust? Kath­rin gibt in der „Glücks­bä­cke­rei“ eine 5-Schritte-Anleitung an die Hand — von Inspi­ra­tion bis Anpas­sung. Ich per­sön­lich bin ja bei Punkt Num­mer vier am stärks­ten: Test­es­sen.
Glücks­bä­cke­rei

Ein­kaufs­zet­tel: Julia stellt bei „Food Ele­ments“ ihre „vegane Voll­aus­stat­tung“ vor. Vom Spi­ral­schnei­der bis zum Mixer und von Ölen bis zu Gewür­zen zählt sie auf, was alles in einer tier­freien Küche nicht feh­len sollte.
Food Ele­ments

Augen­schmaus: Nach „Chef’s Table“ schickt Net­flix eine wei­tere kuli­na­ri­sche Serie ins Ren­nen: „Cooked“ wid­met sich in vier Tei­len den vier Ele­men­ten und zeigt, wel­che Rolle sie beim Essen spie­len. Mit­ge­wirkt an dem neuen For­mat hat unter ande­rem Ernährungs-Guru Michael Pol­lan. Oli­ver stellt die Serie und den offi­zi­el­len Trai­ler bei den Koch­freun­den vor.
Koch­freunde

 

Rezepte der Woche

Ofen­gu­lasch mit Süß­kar­tof­feln: Wenn’s jetzt end­lich mal Win­ter wird, sollte man sich an das Ofen­gu­lasch von „Mal­tes Kit­chen“ wagen. Im Gegen­satz zum Ori­gi­nal­re­zept brät er das Fleisch kurz an — aus Liebe zum Rösta­roma. Ansons­ten kom­men Süß­kar­tof­feln, ordent­lich Rot­wein und Pflau­men in den Brä­ter.
Mal­tes Kitchen

Noodle Bowl (vege­ta­risch): „Diese Reis­nu­deln sind schnel­ler fer­tig, als so manch ein Asia-Lieferdienst am Abend braucht, um euch irgend­was mit Glut­amat in Alu­pa­ckung zu über­rei­chen“, schreibt Tina von „We Love Pasta“ über ihren Noodle Bowl. Dazu kom­men in die Schüs­sel: Brok­koli, Blau­kraut, Zuc­chini, Karot­ten, Paprika und eine cre­mige Cur­ry­soße.
We Love Pasta

 

Meist­ge­klickte Links der Vorwoche

1. Top 20 Food­blogs 2015 (Bookata­ble)

2. Ein Food­blog als Geschäft — Inter­view mit Coo­king­Ca­trin (Bio­rama)

3. Test: Eating with the Chefs (Süd­deut­sche)

 

Nach­schlag

Genug Green­wa­shing: Das war’s dann also mit bio: McDonald’s hat sei­nen mit gro­ßem Tam­tam ein­ge­führ­ten Bio-Burger McB wie­der aus dem Sor­ti­ment geschmis­sen. Bas­tian Brink­mann schreibt in der Süd­deut­schen: „Der große Bur­ger­bra­ter hat sich an der Bio-Offensive offen­sicht­lich ver­schluckt.„
Süd­deut­sche

facebook_buttonFol­gen Sie der Schmau­s­epost bei Facebook

twitter_buttonFol­gen Sie der Schmau­s­epost bei Twitter

Jeden Frei­tag­nach­mit­tag ver­sorgt Sie die Schmau­s­epost mit Nach­rich­ten rund ums Thema Essen. Den aktu­el­len und frü­here News­let­ter fin­den Sie auch auf der Web­seite Schmausepost.de. Fra­gen, Anre­gun­gen, Kri­tik und Lob rich­ten Sie bitte an info(ät)schmausepost.de.

 

2 Gedanken zu „Schmausepost vom 12. Februar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *