Schmausepost vom 11. November

Schman­kerl der Woche

Gut bei Kasse: Seit 43 Jah­ren sitzt Frau Schwerdhö­fer bei Rewe an der Kasse. Im FAZ-Interview erzählt die rüs­tige Frau, wie sich die Kun­den ver­än­dert haben und für wel­che Ein­käufe sich die Leute schä­men. Die schönste Pas­sage: „Wenn eine Mut­ter damals ein­ge­kauft hat, dann Kar­tof­feln, Blu­men­kohl und Fleisch. Deren Toch­ter, nun selbst Mut­ter, kauft nur noch Kar­tof­feln und Blu­men­kohl. Und deren junge Toch­ter wie­derum holt sich nur noch was von der Salat­bar.„
FAZ

 

Zahl der Woche

17.800.000 Mil­lio­nen Euro for­dert die Burger-Kette McDonald’s von der Stadt Flo­renz. Der Grund: Der dor­tige Bür­ger­meis­ter ver­wei­gert dem Kon­zern die Lizenz für eine Filiale am his­to­ri­schen Dom­platz. Dar­auf­hin hat McDonald’s Klage ein­ge­reicht.
Stern

 

Anzeige

FOOD & LIFE – Mün­chen im Kaf­fee­fie­ber: Vom 23. bis 27. Novem­ber 2016 ist die FOOD & LIFE auf dem Mes­se­ge­lände Mün­chen Aus­tra­gungs­ort der deut­schen Kaf­fee­meis­ter­schaf­ten der SCAE (Spe­cia­lity Cof­fee Asso­cia­tion of Europe). Wäh­rend auf der Bühne Deutsch­lands beste Baris­tas um den Meis­ter­ti­tel wett­ei­fern, kön­nen sich Mes­se­be­su­cher über Zube­rei­tungs­me­tho­den infor­mie­ren, Kaf­fees aus aller Welt pro­bie­ren oder die spek­ta­ku­lä­ren Shows direkt ver­fol­gen.
FOOD & LIFE im WebFOOD & LIFE bei Facebook

 

Aus den Medien

Essen im Fokus: Daniela Haug ist eine der renom­mier­tes­ten Food-Fotografinnen hier­zu­lande. Im Inter­view mit der taz erklärt sie, warum sie auf Lam­pen und Sta­tiv ver­zich­tet – und statt­des­sen auf das Motto setzt: „Abdrü­cken, wenn der Käse zer­läuft.„
taz

Tag der offe­nen Schlach­tung: Der hol­län­di­sche Fleisch­kon­zern Vion setzt auf Trans­pa­renz und zeigt in Web-Videos, wie es in sei­nen Schlacht­hö­fen zugeht. Dafür gibt’s viel Lob — aber auch Kri­tik.
Welt

Die DNA-Diät: Sag mir deine DNA, und ich sag dir, was du essen sollst. Geht es nach eini­gen Wis­sen­schaft­lern, dann ist dies die Zukunft unse­rer Ernäh­rung. Aber was ist wirk­lich dran am DNA-zugeschnittenen Essen? Die Wired geht dem Phä­no­men auf die Spur.
Wired

Was ist Nutella – Des­sert oder Brot­auf­strich? Um diese Frage wird in den USA gerade gerun­gen. Schließ­lich ist davon abhän­gig, wel­che Men­gen an Fett, Zucker und Kalo­rien auf dem Eti­kett ange­ge­ben wer­den. Und Fer­rero wäre nicht Fer­rero, wenn es sich seine Süß­creme – in 100 Gramm sind 56 Gramm Zucker und 32 Gramm Fett – nicht schön­rech­nen würde.
Süd­deut­sche

 

Aus den Blogs

Ofen-Assistent: Back-Guru Lutz ver­rät im Plötz­blog, mit wel­chem digi­ta­len Hel­fer­lein er sei­nen Back­tag plant und oben­drein Rezepte ver­wal­tet. Der Haken: Die App gibt es bis­lang nur für Win­dows.
Plötz­blog

Tri­pad­vi­sor ist mit sei­nen monat­lich rund 300 Mil­lio­nen Besu­chern eine Macht, wenn es um Restaurant-Empfehlungen geht. Doch das Sys­tem hat durch­aus seine Tücken, schreibt Ralf von Only­food, und zieht als Bei­spiel das Ran­king in sei­nem Wohn­ort heran.
Only­food

Make Ame­rica great again: Eine Schmau­s­epost ohne Donald Trump? Das darf die­ser Tage nicht sein. Von daher gilt es jetzt nur noch, den Bogen zu schla­gen vom Pöbel-Präsidenten zur Popcorn-Präsentation von Denise bei „Foodlo­vin“. Sie stellt drei prima Popcorn-Rezepte vor – süß, sal­zig und süß-salzig. Alles fer­tig in fünf Minu­ten.
Foodlo­vin

Shop­ping­be­ra­ter: Wer bewusst und nach­hal­tig ein­kau­fen will, für den ist der Besuch im Super­markt oft­mals ein Spieß­ru­ten­lauf. Um ihn zu erleich­tern, haben Sonja und Clauco von „Amor & Kar­tof­fel­sack“ eine Liste mit „8 Tipps für einen bewuss­ten Ein­kauf“ zusam­men­ge­stellt.
Amor & Kartoffelsack

 

Rezepte der Woche

Reh­rü­cken mit Wir­sing und Fin­ger­nu­deln: „Komm, Klei­ner, setz dich. Ich erzähl dir von frü­her“, beginnt Claus seine lesens­werte Schwär­me­rei von alten Zei­ten, in denen es weder Back­au­to­ma­ten in Super­märk­ten gab, noch „Wer­bung, die den Schwach­sinns­le­vel 12 auf der nach oben offe­nen LIDL-Skala erreicht“. Zum Schluss gibt’s ein Rezept für Reh­rü­cken, frei nach Schuh­beck.
Nur das gute Zeugs

Empa­na­das (vege­ta­risch): „Empa­na­das gehö­ren zu Süd­ame­rika wie Pasta zu Ita­lien“, schreibt Steffi von den Ofen­be­kennt­nis­sen. Ihr Rezept, das mit reich­lich Queso fresco daher­kommt (alter­na­tiv Moz­za­rella oder Frisch­käse), hat sie aus Ecua­dor mit­ge­bracht.
Ofen­be­kennt­nisse

 

Meist­ge­klickte Links der Vorwoche

1. Promi-Lokale: Wer was wird, ist Wirt (Süd­deut­sche)

2. Lebensmittel-Lieferdienste im Test (Süd­deut­sche)

3. Teig-Ratgeber – Infor­ma­tio­nen zu Hefe­teig, Rühr­teig und Co. (Kochen mit But­ter)

 

Nach­schlag

Topf voll Gold: Dank des geschick­ten Mar­ke­tings ist die Einhorn-Edition von Rit­ter Sport (Weiße Scho­ko­lade mit Joghurt und Himbeer-Cassis Regen­bo­gen) zum Ren­ner gewor­den. Auf Ebay wer­den die Tafeln aus der limi­tier­ten Pro­duk­tion für teil­weise 200 Euro gehan­delt. Nun will der Kon­zern nach­pro­du­zie­ren.
Hori­zontSüd­deut­sche („Hype ums Horn“)

facebook_buttonFol­gen Sie der Schmau­s­epost bei Facebook

twitter_buttonFol­gen Sie der Schmau­s­epost bei Twitter

Jeden Frei­tag­nach­mit­tag ver­sorgt Sie die Schmau­s­epost mit Nach­rich­ten rund ums Thema Essen. Den aktu­el­len und frü­here News­let­ter fin­den Sie auch auf der Web­seite Schmausepost.de. Fra­gen, Anre­gun­gen, Kri­tik und Lob rich­ten Sie bitte an info(ät)schmausepost.de.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *